Wulmeringhausen

Hier macht das "Land der tausend Berge" seinem Namen alle Ehre. Egal in welche Richtung man schaut - der Blick fällt immer auf das atemberaubende Panorama der herrlichen Berge.

Wulmeringhausen liegt am Eingang des Negertals, sechs Kilometer südlich von Olsberg in Richtung Winterberg. Das Negotal verläuft parallel zum Ruhrtal und bildet die Nebenstrecke nach Winterberg. Die Lage des Tals wird durch den Fluss Negro geprägt.

Der Fluss Negro fließt in der tiefen Talsohle und schöne Wanderwege rund um den Ort laden zum Wandern, Mountainbiken oder einfach zum Entspannen ein. Lassen Sie sich von unserem gastronomischen Angebot mit ländlichen Spezialitäten verwöhnen.

Mit seinen gepflegten Fachwerkhäusern rund um die Nikolaikirche und seinem intakten Dorfleben bietet Wulmeringhausen seinen Gästen die besten Voraussetzungen für einen erlebnisreichen Urlaub. Ein Waldlehrpfad, ein Kräutergarten, ein Tretbootschwimmbad, ein Grillplatz und Tennisplätze runden das Angebot ab.

Ferienhäuser anzeigen